Zum Hauptinhalt springen

Sozialer Trainingskurs

Wir bieten in Kooperation mit der AWO Rhein-Neckar Soziale Trainingskurse für straffällig gewordene Jugendliche und Heranwachsende im Sinne des §10 JGG an. 

Ziel ist es, Jugendliche beim Erlernen notwendiger sozialer Kompetenzen zu unterstützen, Grundlagen zu erarbeiten, auf denen die individuelle Lebenslage der Jugendlichen verbessert werden kann und neue straffällige Auffälligkeiten mithilfe von alternativen Handlungs- und Konfliktbewältigungsstrategien nach Möglichkeit vermieden werden. 

Durch die lösungsorientierte Zielsetzung steht somit nicht die Frage „Warum bin ich straffällig geworden?" im Mittelpunkt, sondern: "Was brauche ich und was kann ich tun, damit ich es nicht mehr werde?"

Um was geht es inhaltlich?

In diesem Sinne sollen die Teilnehmer*innen des Sozialen Trainingskurses befähigt werden:

Wann finden die Kurse statt?

Wir bieten die Kurse ca. 4x jährlich mit jeweils 10 Einheiten à 1,5h und einem erlebnispädagogischen Tag an.

Der nächste Kurs startet voraussichtlich im Herbst.